Büro & Online Services VOLLMER

Überraschungen mit UTF-8

HTML-Code

Dass für die Darstellung im Web Umlaute und Sonderzeichen maskiert werden müssen, dürfte sich herum gesprochen haben. Das hat etwas mit der verwendeten Sprache und dem content-type (META-Tag-Angabe) zu tun. Wenn man sich an das Maskieren gewöhnt hat, ist es auch gar nicht mehr so schlimm. Das trifft auf einfache Textdarstellung in Seiten zu. Aber irgendwann wird es dennoch lästig oder es funktioniert nicht überall - dann greift man schon gerne zu UTF-8. Damit hat man aber auch nicht alle Probleme sofort gelöst. ... Weiterlesen


Responsives Webdesign

Wieder ein Begriff, den man derzeit häufig lesen kann. Dabei handelt es sich um ein anpassungsfähiges Layout der Websites. Und wie zeitgemäß dieses Thema ist, wird allein schon dadurch deutlich, dass inzwischen etwa die Hälfte aller Websites mit Tablets oder Smartphones aufgerufen werden. Ich würde sagen: Tendenz mit Sicherheit steigend. ... Weiterlesen

HTML5 & CSS3

Computerzeitschriften, Foren, Blocks und einschlägige Webdesign-Auftritte überschlagen sich derzeit mit einem Top-Thema: HTML5 und CSS3. Da diese neuen Technologien noch lange nicht fertig und ausgereift sind und die Unterstützung durch die Browser sehr differenziert ist, handelt es sich wohl vorerst nur um ein gutes ... Weiterlesen